Schade Brauerei

Ort: Dessau-Roßlau

Auftrag: IDT Biologika GmbH

Leistungen: Machbarkeitsstudie

Fläche: 4.000 m2

Jahr: 2017

Das vom Verfall bedrohte Baudenkmal soll durch Sanierung und Umbau zu einem Konferenz- und Schulungszentrum für ein pharmazeutisches Unternehmen entwickelt werden. Für die Vorbereitung des anstehenden Architektenauswahlverfahrens wurden die verschiedenen städtebaulichen Entwicklungsmöglichkeiten in Varianten geprüft, unterschiedliche Flächen generiert und Volumenstudien erstellt. Auf der Grundlage dieser Untersuchung wurde die Auslobung des Architektenauswahlverfahrens verfasst.