Sternenhoefe

Ort: Schkeuditz

Auftrag: Weisenburger Wohnbau GmbH

Leistungen: LPH 4-8

Fläche: 2100 qm

Jahr: 2017

Auf einer ehemaligen Industriebrache inmitten der Schkeuditzer Innenstadt entstanden drei Punkthäuser mit jeweils acht Wohnungen. Inspiriert von einer der letzten aktiven Sternwarten der Region, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Grundstück befindet, erhielt das Projekt seinen Namen. Die Sternenhöfe - Haus Spica, Haus Arktur und Haus Regulus - wurden nach einer bekannten Sternenformation benannt und bieten jungen und alten Bewohnenden bezahlbaren Wohnraum im größten Ballungsraum Mitteldeutschlands. Aufbauend auf einer vorhandenen Entwurfsplanung wurden die Flächen und Raumqualitäten optimiert und den zukünftigen Nutzergruppen angepasst. Die Wohnungen mit 2 bis 4 Räumen sind barrierefrei erschließbar und haben zur Gartenseite großzügige Balkone und Terrassen, die zum Entspannen und Verweilen im großen Stadtgarten einladen.